DEVISEN SIGNALE

Devisen Signale von Daniel Fehring

Chicer Stick – und sonst?

Sie öffnen freudig die ersehnte Post. Mit großen Erwartungen haben Sie den Signaldienst Devisen Signale bestellt. Mit diesem Signaldienst schickt man Ihnen eine “Wundersoftware” auf einem Stick. Aber leider handelt es sich hier nur um ganz normale Informationen. Außerdem die Anweisung wie man sich bei deren bevorzugten Broker anmeldet und ein Konto einrichtet….

Kommen wir zu der versprochenen und prognostizierten Performance mittels der angepriesenen Wundersoftware. Diese ist allerdings ein Witz im Gegensatz zu dem was innerhalb eines 30 Tage- (zum Glück) Testzeitraumes realisiert wurde …. Es ging stetig bergab und es gab keinen einzigen Gewinn-Trade. Man kann sich die Historie der Performance im Depot ansehen. Hier sieht man, dass selbst wenn man alle Ein- und Ausstiegspunkte trifft, eine Performance von wenigen PIPs erzielt wurde.

Daher war meine Prognose für die Zukunft, dass dies auf keinen Fall ins Positive driftet. Geschweige denn, das es sich in die astronomischen, versprochenen Höhen ändern könnte. Dies muss man aber wirklich schnell erkennen …. Ansonsten hat man nämlich ein unsinniges JAHRES-ABO am Hals.

Ich war mehr als enttäuscht und für mich sind die Devisen Signale alles andere als eine Empfehlung.

zur Übersicht CFD Börsendienst Vergleich >>>