FXFLAT

CFD Broker FXFLAT

Mit FXFlat geht ein Forex Broker, welcher Kunden den Handel mit Devisen und darüber hinaus den Handel mit CFD-Kontrakten ermöglicht an den Start. Als Finanzdienstleistungsunternehmen, das unabhängig agiert, ist FXFlat international ausgerichtet und möchte die Kunden im Rahmen der Vermögensverwaltung aktiv im Bereich des Handels mit Devisen und CFDs unterstützen.

Gegründet wurde die Vermögensverwaltung im Jahre 1997 und ist seither besonders in der Sparte Vermögensverwaltung und Vermögensberatung sowie im Online Brokerage aktiv. Der Hauptsitz des Unternehmens befindet sich in Ratingen (bei Düsseldorf). Das Finanzdienstleistungsinstitut ist unabhängig und wird als einer der wenigen Broker noch Inhaber geführt. Eine Genehmigung der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) zur Geschäftstätigkeit liegt selbstverständlich vor. Mit der mehrfach ausgezeichneten Handelsplattform FlatTrader bietet FXFlat den Kunden eine stabile und einfach zu bedienende Plattform für den Handel an.

Forex und CFDs traden mit FXFlat

Der Hauptpunkt des Angebotes vom Forex Broker FXFlat besteht darin, dass der Kunde fremde Währungen (Forex) und diverse CFD-Kontrakte aus dem Bereich Index-CFDs, Zins-CFDs und Rohstoff-CFDs handeln kann. Es sind über 120 verschiedene Währungspaare und über 8.500 verschiedene CFD-Kontrakte aus dem Bereich Öl, Gold, Silber und Indizes handelbar. Es wird die kostenlose Handelsplattform FlatTrader zur Verfügung gestellt, die zudem durch den Webtrader und den Mobile Trader ergänzt wird. Die Handelsplattform FlatTrader kann kostenlos heruntergeladen werden und wird auf dem Rechner installieri.Es besteht mit dem Webtrader alternativ noch die Möglichkeit, direkt über den Browser zu handeln. Mit dem MobileTrader hat der Kunde ausserdem die Alternative, zu jeder Zeit und fast an jedem Ort mobil über das Handy oder das Notebook zu handeln.  Im Rahmen der Handelsplattform zählen auch stetige Realtime-Kurse, News, Charts, diverse Online Rechner und eine transparente Verwaltung zum Angebot. Es wird interessierten Kunden die Teilnahme an Web- und Seminaren angeboten.

Kundenservice

Der Kundenservice des Brokers steht börsentäglich von 08:30h bis 22:00h über eine kostenfreie Hotline zur Verfügung und ist per Telefon, Rückrufservice oder Live-Chat somit jederzeit bei Fragen und Problemen schnell erreichbar. Neben dem Online-Handel über das Internet ist es ebenfalls möglich, die Orders telefonisch aufzugeben, und zwar kostenlos. Das Team von FXFlat besteht aus gelernten Bankkaufleuten mit teilweise langjähriger Börsenerfahrung, sodass ein kompetenter Service gewährleistet ist.

Tradinggebühren

Es fallen bei FXFlat keine Gebühren für folgende Leistungen an:

Kontoführung, Telefonorders, Nutzung des FlatTrader, WebTrader und MobileTrader, Chartstudio, Realtime-Kurse und Nachrichten. Die Margin-Anforderungen reichen beim Forex Trading von mindestens 0,25 Prozent bis hin zu einem Prozent. Im Bereich CFD-Handel kann die Anforderung bis zu 10 Prozent bei Aktien-CFDs reichen. Es findet am Wochenende keine Erhöhung der Margin statt. Es ergibt sich für beide Produkte (Devisen/CFDs) ein maximaler Hebel von 400:1. Die gewünschte Mindesteinzahlung auf das Handelskonto beträgt 500 Euro bzw. 500 US-Dollar. Der Spread beim Währungspaar Euro/US-Dollar beträgt 1-3 Pips. Im Rahmen der Finanzierungskosten werden Long-Positionen auf der Basis des Libors zuzüglich drei Prozent per Overnight belastet, während Short-Positionen auf Tagesbasis den Liborsatz abzüglich von drei Prozent erhalten. Beim Handel mit CFDs entstehen ausschließlich bei den Aktien-CFDs Kosten, und zwar 0,10 Prozent bei An- und Verkauf, mindestens aber 10 Euro.