GKFX

Der Forex- und CFD-Broker GKFX Financial Services Ltd. wurde 2009 in Großbritannien gegründet. Das erklärte Ziel war es einer der weltweit größten und führenden Onlinebroker für derivative Finanzinstrumente zu werden, sowohl für private als auch für institutionelle Investoren. Der Hauptsitz ist in London. GKFX ist ein in England und Wales unter der Registernummer 501320 eingetragenes Unternehmen, reguliert und autorisiert von der Financial Services Authority (FSA).

GKFX wurde von einem Management-Team mit knapp 20-jähriger Finanzmarkt-Expertise gegründet. Dieses umfangreiche Fachwissen ist die Grundlage, um die individuellen Bedürfnisse auch anspruchsvollster Trader abzudecken. Passend dazu ist das kostenfreie und umfangreiche (online) Schulungsangebot.

Im Fokus von GKFX steht vor allem auch der Kunden-Service, der in den unterschiedlichen Ländern, wo GKFX tätig ist, in der jeweiligen Landessprache angeboten wird. Somit steht deutschen Tradern neben einer deutschen Webseite auch eine deutschsprachige Hotline zur Verfügung. Dabei ist die Kostenstruktur beim Broker GKFX transparent aufgebaut und damit für Anleger einfach und schnell nachvollziehbar.

Professionelle Handelsplattformen sind für jeden Trader, vom Anfänger bis zum Profi, leicht verständlich.Die Einfachheit ist der Schlüssel zum erfolgreichen Online-Handel. Derzeit gibt es die Handelsplattformen MetaTrader4 (MT4) (die MT4 Erweiterung MYFX), GKFX Webtrader und Mobile Trading, die kontinuierlich weiterentwickelt werden. Gepaart mit einem modernen Back Office System wird den Kunden so ein fortschrittliches Account- und Money-Management ermöglicht.